Meine Philosophie in der Reitausbildung ist: Das Pferd ist ein Spiegel des Reiters. Bei meiner Ausbildung sind Entspannung durch Balance in der Haltung, wechselseitiges Vertrauen, die Fähigkeit Kraft im richtigen Moment an der richtigen Stelle einzusetzen, auch Disziplin, die Mittel der Wahl.

Viele Reitlehrer oder Trainer "hauen einfach drauf" oder setzen Schlaufzügel, Ausbinder oder scharfe Gebisse ein, wenn sie nicht mehr weiter wissen oder sich keine Mühe geben wollen. Hier beginnt meine Arbeit, die Einfühlungsvermögen und Zeit erfordert.

Der Reiter lernt bei mir mit Leichtigkeit die Körpersprache des Pferdes. Ziel unserer gemeinsamen Arbeit ist eine harmonische Partnerschaft zwischen Ihnen und Ihrem Pferd.

Hierzu biete ich an:

Der Unterricht kann bei Bedarf auch in englischer Sprache erteilt werden.

Mein Tätigkeitsgebiet ist der Raum Hamburg-Duvenstedt - Bad Segeberg - Kaltenkirchen - Bargteheide.